Schwedisches Knäckebrot

Die flachen Brotscheiben mit den charakteristischen, runden Einstanzungen sind einer der vielen Exportschlager, die aus Schweden kommen. Die Bezeichnung Knäckebrot kommt vom schwedischen Wort ‘knäcka’ und bedeutet so viel wie ‘knacken’, ‘brechen’ oder ‘knusprig’. Schon allein dadurch ist ein hoher Wiedererkennungswert gegeben, was sicherlich für den Erfolg des Knäckebrotes nicht abträglich war. Weiterlesen

Das Luciafest in Schweden

Am 13. Dezember wird das Luciafest gefeiert. Es ist im Gegensatz zu anderen Feierlichkeiten wie Ostern oder Weihnachten, ein Fest, das bei uns meist unbekannt ist. Für die Schweden gilt der 13. Dezember als Gedenktag für die heilige Lucia. Aber auch die Wintersonnenwende, der kürzeste Tag im Jahr, wird als Hintergrund für das Luciafest betrachtet. Weiterlesen